News

Unterstützer der CodeWeek: Technische Universität (TU) Wien

Peter Purgathofer vom Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung der Technischen Universität (TU) Wien erläutert, warum er die CodeWeek unterstützt:

peter_purgathofer_foto

„Wir tragen momentan ein gewaltiges gesellschaftliches Problem vor uns her: die überwiegend männliche Prägung der Informations- und Kommunikationstechnologien. In unserer Branche werden Visionen meist von geprägt, Produkte meist von Männern entworfen, Ideen von Männern bevorzugt umgesetzt, und Code wird vorwiegend von Männern geschrieben. Das ist bereits jetzt ein deutlich sichtbares Problem, und wird in der Zukunft zu einem gewaltigen Problem anwachsen.

Ein vielversprechender Ansatzpunkt zur Lösung dieses Knotens ist es, Kinder frühzeitig mit Code in Kontakt zu bringen und so die Basis dafür zu schaffen, Chancengleicheit auf Augenhöhe schon frühzeitig zu etablieren. Die EU Codeweek ist eine ideale Gelegenheit, bei der niederschwellige Angebote geschaffen werden, um in die Thematik hineinzuschnuppern.

Daher unterstütze ich die EU Codeweek zu 100%!“

Links:

TU Wien, Institut für Gestaltungs- und Wirkungsfoschung

Initiative für junge Flüchtlinge Welcome.TU.Code

Written by

The author didnt add any Information to his profile yet

Leave a Comment

*