News

Coding@Alpbach

Auf Initiative von Digital Champion Austria Meral Akin-Hecke wurde im Rahmen von „Alpbach Lern Programm“ der Coding-Workshop „Coding@Alpbach“ für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren veranstaltet. Ziel dabei war, eine App zu programmieren, die physische Leistungschecks möglich macht. Zum Einsatz kam POCKET CODE, eine von der TU Graz entwickelte Programmiersprache für Kinder. POCKET CODE bezeichnet auch eine gleichnamige App für Android-Geräte, mit der etwa Spiele am Smartphone oder Tablet entwickelt werden können. SAMSUNG stellte für diesen Programmier-Workshop 15 Tablets zur Verfügung. Der Coding – Nachwuchs zeigte sich neugierig und sehr geschickt im Umgang mit Technik. Und spielerisch lernten die Kinder und Jugendlichen dabei die wichtigsten Programmierkonzepte kennen.

Bei der Workshop-Ausarbeitung waren maßgeblich beteiligt:
Thorsten Schwerte, UIBK, Maria Grandl, TU Graz und Johanna Mihevc, Alpbach Lern Programm.
Daniel Pföstl und Paul Opitz haben die Kinder & Jugendliche bei dem Workshoptag betreuut und den Coding Workshop unterstützt.

Wir gratulieren zu der erfolgreichen Workshop-Umsetzung und freuen uns auf eine Fortsetzung im Jahr 2016.

Eine Foto-Dokumentation von Thorsten Schwerte finden Sie auch online.

alpbach_coding3

Written by

The author didnt add any Information to his profile yet

Leave a Comment

*